Sie sind hier:   » Home » NRW-Wegweiser » Medizinische Versorgung » Krankenhäuser

Krankenhäuser in NRW

Allgemeine und psychiatrische Krankenhäuser, deren Fachabteilungen, besondere Schwerpunkte und Angebote.

Herzkatheterlabor im Krankenhaus

Zwei Recherchemöglichkeiten:

  • Landeskrankenhausplan NRW (MGEPA)
    http://www.mgepa.nrw.de/gesundheit/versorgung... Link im Frameset öffnen im Portal öffnen oder   Link im neuen Fenster in neuem Fenster öffnen INFO: Diese Krankenhausdatenbank des Gesundheitsministeriums des Landes NRW enthält alle 462 allgemeinen und psychiatrischen Krankenhäuser in NRW mit ihren Angebotsstrukturen.

    Die Landesregierung ist für die Krankenhausplanung zuständig. Sie erstellt dazu jährlich einen Krankenhausplan. Mit dem vorliegenden Krankenhausverzeichnis veröffentlicht das Land NRW die wesentlichen Inhalte des derzeit geltenden Krankenhausplans.
  • Das Deutsche Krankenhausverzeichnis für NRW
    http://www.deutsches-krankenhaus-verzeichnis.... Link im Frameset öffnen im Portal öffnen oder   Link im neuen Fenster in neuem Fenster öffnen INFO: Info zu den Daten der KGNW:
    Die Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen e. V. (KGNW) verzeichnet alle ihre Mitgliedshäuser mit vielfältigen Detailinformationen über Leistungs- und Serviceangebote.

    Mit der Vorgabe bestimmter Suchkriterien können Sie eine Auswahl von Krankenhäusern treffen und sich über das Leistungs- und Serviceangebot des einzelnen Krankenhauses informieren, soweit diese Informationen der betreffenden Krankenhäuser vorliegen. Jetzt auch in englischer Sprache.
  • Rauchfreie Krankenhäuser
    http://www.rauchfreie-krankenhaeuser.de Link im Frameset öffnen im Portal öffnen oder   Link im neuen Fenster in neuem Fenster öffnen INFO: Immer mehr Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen erklären sich zu rauchfreien Zonen. Patienten, Besucher und Beschäftigte müssen dort weitgehend auf das Rauchen verzichten, können ihre Zigaretten nur in ausgewiesenen Raucherzonen oder draußen vor der Tür konsumieren. Weitere Informationen liefert die Internetseite der Vereinigung „Deutsches Netz Rauchfreier Krankenhäuser“.
Facebook Delicious Google Digg Newsvine Reddit Twitter Mister Wong
Im Kampf gegen Brustkrebs geht Nordrhein-Westfalen mit großen Schritten voran: 35 Kliniken und Klinikverbünde werden von NRW-Gesundheitsministerin Birgit Fischer jetzt als Brustzentren anerkannt. Die Zentren mit insgesamt 60 Operationsstandorten in allen Regierungsbezirken werden in Kürze ihre Arbeit aufnehmen. Mit den bereits zuvor anerkannten Kliniken in Lemgo und Minden gibt es in NRW nun 37 Brustzentren. Noch im ersten Halbjahr 2005 soll die Ausweisung der insgesamt rund 50 Brustzentren mit dann rund 80 OP-Standorten abgeschlossen sein. Finden Sie die Adressen mit dem Gesundheit.nrw-Wegweiser (Rubrik Brustkrebs) ... [Mehr]